Zertifizierungsstelle für das Allergie-Gütesiegel

Service Allergie Suisse, ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Bern, ist die unabhängige Zertifizierungsstelle für das Allergie-Gütesiegel. Sie zertifiziert und vergibt das Allergie-Gütesiegel für Konsumgüter und Dienstleistungen, die unter besonderer Berücksichtigung der Allergie- und Intoleranzproblematik hergestellt, und vertrieben werden.

 

Erreichen Sie neue Zielgruppen

In der Schweiz sind 3 Mio. Menschen von Allergien und Intoleranzen betroffen. Dank des Allergie-Gütesiegels können Betroffene und deren Angehörige die speziellen Produkte auf einen Blick erkennen. Für Hersteller bedeutet dies eine attraktive Möglichkeit, mit Spezialprodukten für Betroffene an den Markt zu treten. Dabei hilft das Allergie-Gütesiegel mit seinem Erkennungswert, ein neues Produkt in diesem wachsenden Sektor als sicher und kontrolliert zu positionieren.

Möchten Sie mehr erfahren?  Buchen Sie einen Termin mit Beatrice Zobrist.

Termin buchen

Oder verlangen Sie eine unverbindliche Offerte:

Unverbindliche Offerte

Focus

Anpassung der Deklaration von unbeabsichtigten Vermischungen

Neu sind bei der Deklaration von unbeabsichtigten Vermischungen wieder die Gruppenbezeichnung für Nüsse oder glutenhaltiges Getreide zugelassen. Allerdings nur, wenn es sich um eine freiwillige Kennzeichnung unterhalb des festgelegten Höchstwerts handelt. Mehr Informationen dazu finden Sie in den Erläuterungen zur Änderung der Verordnung des EDI.

Neue Produkte mit dem Gütesiegel

Eine pflanzliche Alternative zu Schokoladenmousse, ein Oliven-Hummus, ein Bio Tofu mit Basilikum und weitere laktosefreie Produkte wurden im Januar zertifiziert, ebenso wie ein Babypuder ohne Duftstoffe und ohne die 26 allergieauslösenden Verbindungen. Werfen Sie selbst einen Blick auf diese Produkte.

Mehr lesen