5 Schritte zum Allergie-Gütesiegel

Schritt 1:  Anfrage und Angebot

Die Anfrage mit Angaben zum Unternehmen und den zu zertifizierenden Produkten an Service Allergie Suisse senden. Auf diesen Grundlagen erstellen wir eine unverbindliche Offerte.

Anfrage für das Offertformular senden

Schritt 2:   Antragsstellung

Das ausgefüllte und unterzeichnete Antragsformular zusammen mit den notwendigen Unterlagen sowie der Geheimhaltungsvereinbarung und der unterschriebenen Offerte an Service Allergie Suisse senden.

Schritt 3:  Prüfung

Der Prozess dauert nach Erhalt aller notwendigen Unterlagen in der Regel 3 bis 6 Monate und besteht aus drei Prüfungen durch unabhängige Instanzen:

  • Wissenschaftliches Expertenkomitee
  • Medizinisches Expertenkomitee
  • Produkt- oder prozessbezogenes Audit vor Ort im Herstellerbetrieb durch eine unabhängige akkreditierte Auditstelle

Wenn alle Prüfungen erfolgreich abgeschlossen sind, erfolgt die Freigabe des Auditberichtes durch Service Allergie Suisse.

Schritt 4:  Vergabe von Lizenz und Zertifikat

Unterzeichnung des Lizenzvertrages auf Basis der unterzeichneten Offerte und Ausstellen des Zertifikates.

Schritt 5:  Lancierung

  • Einreichen von Bild und Textmaterial für unsere Kommunikationsinstrumente.
  • Aufschalten der Produkte und der Firmenportraits auf unserer Homepage.

 

Einmal zertifiziert unterliegen Produkte und Dienstleistungen einer regelmässigen Kontrolle. Das bedeutet: einmal jährlich wird ein Überwachungsaudit durchgeführt und alle drei Jahre findet ein Re-Audit statt.