Focus

Neue Joghurt-Alternative auf Basis von Hafer

Migros sorgt für Abwechslung. Neben den bestehenden Joghurt-Alternativen auf Basis von Soja, Kokos und Mandel bietet sie nun eine Alternative auf Haferbasis in den Sorten Nature, Vanille und Tropical. Laktosefrei und ohne Milch.

Auf der Sonnenseite – aber gut geschützt

So gut die Sonne unserer Seele auch tut: Ihre Strahlen gehen unter die Haut. Nur wer sich ausreichend mit Sonnencreme eincremt, kann sich vor Sonnenbrand schützen und wer eine sensible Haut hat, greift am besten zu Lotionen, die frei von heiklen Stoffen sind. Eine Auswahl trägt das Allergie-Gütesiegel. Mit folgenden Tipps kommen Sie blendend durch den Sommer.


mehr...

Häufiges Händewaschen – ein paar Tipps

Angesichts des Coronavirus ist gründliches und regelmässiges Händewaschen wichtig. Doch Wasser und Seife sowie Desinfektionsmittel können die Haut reizen und zu Ekzemen führen. Das gilt sowohl für die gesunde Haut, als auch bei Neurodermitis. Eine Expertin von aha! Allergiezentrum Schweiz erklärt, auf was man achten sollte.


mehr...

Allergie-Gütesiegel – das wird bei Kosmetika geprüft

Ob ein Produkt für sensible und zu Allergien neigende Haut geeignet ist, bestimmt der Hersteller und lässt dies dann durch Service Allergie Suisse prüfen und bestätigen. Bei Kosmetika zum Beispiel wird geprüft, dass 26 allergieauslösende Verbindungen nicht drin enthalten sind oder eine gewisse Konzentration nicht überschreiten. Lesen Sie die Kriterien für die Zertifizierung von Kosmetika.

Natürliche Pflege aus der Schweiz

Die Produkte der Linie Coop naturaline Swiss Cosmetics  ermöglichen eine natürliche Hautpflege auf der Basis von pflanzlichen Inhaltsstoffen. Ihre Entwicklung basiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie auf der Kraft der Natur. Die Produkte werden ausschliesslich in der Schweiz hergestellt – für höchste Hautverträglichkeit und spürbares Wohlgefühl.  

Lebensmitteldeklaration – aktuelle Situation aufgrund der Coronakrise

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen und der Bundesrat haben eine befristete Lockerung der Deklarationsvorgaben für Lebensmittel erlaubt. Damit soll die Verfügbarkeit von Lebensmitteln gesichert sowie Food Waste möglichst verhindert werden. Die Lockerung gilt aber nicht für Angaben zu Zutaten, die Allergien und Intoleranzen auslösen. Zertifizierte Lebensmittel werden somit mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht betroffen sein und bleiben auch während der Coronakrise sicher. Wir geben gerne Auskunft zu diesem Thema.

 


Lesen Sie mehr

Immer auf dem neusten Stand – unser News-Service

Das Schweizer Allergie-Gütesiegel etabliert sich immer mehr auf dem Schweizer Markt. Es vereinfacht den Einkauf für Menschen mit Allergien und Intoleranzen. Damit Sie auf dem Laufenden sind, welche Produkte neu mit dem Allergie-Gütesiegel ausgezeichnet wurden, bieten wir jetzt einen kostenlosen News Service per E-Mail an. Gleich hier abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein.