Focus

Gesunde Kinder – auch ohne Weizen

Kinder ohne Weizen gesund zu ernähren, ist eine Herausforderung für die ganze Familie. Weizen gehört zu den Grundnahrungsmitteln in der Schweizer Ernährung und ist Bestandteil vieler Lebensmittel. Ein Verzicht darauf bedeutet folglich eine grosse Einschränkung im Alltag. Karin Stalder von Service Allergie Suisse und Julia Eisenblätter von der Berner Fachhochschule haben einen interessanten Fachartikel zur gesunden weizenfreien Ernährung von Kindern geschrieben.
mehr...

Erste zertifizierte Produkte der Eigenmarke «V-Love» von Migros

Die Migros hat mit «V-Love» eine neue Eigenmarke für pflanzenbasierte Lebensmittel lanciert. Die ersten zertifizierten Produkte sind jetzt erhältlich: drei Joghurt-Alternativen auf Basis von Kichererbsen in den Sorten VanilleAprikose und Erdbeere, laktosefrei, ohne Milch und glutenfrei.


mehr...

Allergie-Gütesiegel – das wird bei Lebensmitteln geprüft

Für welche Allergien oder Intoleranzen ein Produkt geeignet ist, bestimmt der Hersteller und lässt dies dann durch Service Allergie Suisse prüfen und bestätigen. Bei Lebensmitteln zum Beispiel wird geprüft, ob die auf der Verpackung angegebenen Allergen-Auslobungen und Kriterien bezüglich nicht enthaltenen Auslösern von Allergien und Intoleranzen, z.B, laktosefrei, glutenfrei, ohne Milch, etc. korrekt sind. Lesen Sie die Kriterien für die Zertifizierung von Lebensmitteln.

Mehr Pflege für kältere Tage

Sinken die Temperaturen, speichert die Haut weniger Wasser und produziert kaum Talg. Sie fühlt sich rau und spröde an, kann sich röten und sogar jucken. Eine zusätzliche Schutzschicht hilft der gestressten Haut – zum Beispiel mit zertifizierten Produkten für die  Haut- und Körperpflege.

Häufiges Händewaschen – ein paar Tipps

Angesichts des Coronavirus ist gründliches und regelmässiges Händewaschen wichtig. Doch Wasser und Seife sowie Desinfektionsmittel können die Haut reizen und zu Ekzemen führen. Das gilt sowohl für die gesunde Haut, als auch bei Neurodermitis. Eine Expertin von aha! Allergiezentrum Schweiz erklärt, auf was man achten sollte.


mehr...

Allergie-Gütesiegel – das wird bei Kosmetika geprüft

Ob ein Produkt für sensible und zu Allergien neigende Haut geeignet ist, bestimmt der Hersteller und lässt dies dann durch Service Allergie Suisse prüfen und bestätigen. Bei Kosmetika zum Beispiel wird geprüft, dass 26 allergieauslösende Verbindungen nicht drin enthalten sind oder eine gewisse Konzentration nicht überschreiten. Lesen Sie die Kriterien für die Zertifizierung von Kosmetika.

Immer auf dem neusten Stand – unser News-Service

Das Schweizer Allergie-Gütesiegel etabliert sich immer mehr auf dem Schweizer Markt. Es vereinfacht den Einkauf für Menschen mit Allergien und Intoleranzen. Damit Sie auf dem Laufenden sind, welche Produkte neu mit dem Allergie-Gütesiegel ausgezeichnet wurden, bieten wir jetzt einen kostenlosen News Service per E-Mail an. Gleich hier abonnieren und immer auf dem neusten Stand sein.