Wert des Allergie-Gütesiegels

Das Allergie-Gütesiegel («empfohlen durch aha! Allergiezentrum Schweiz») wird bewirtschaftet durch Service Allergie Suisse.

In der Schweiz sind 3 Mio. Menschen von Allergien und Intoleranzen betroffen. Menschen mit einer Allergie oder einer Intoleranz sind in ihrem Alltag auf Produkte und Dienstleistungen angewiesen, die für sie einen Mehrwert an Sicherheit und Information bieten. Sie suchen Lebensmittel, die beispielsweise keine Laktose oder kein Gluten enthalten oder frei von Sellerie, Erdnüssen oder Milch sind. Oder sie müssen auf Kosmetika ohne Parfum oder Konservierungs- und Farbstoffe ausweichen.

Die gesetzlichen Grundlagen und deren Umsetzung durch Industrie und Gewerbe sowie Kontrolle sind in der Schweiz heute auf einem sehr guten Stand. Das Allergie-Gütesiegel geht aber einige Schritte weiter – die Vorgaben für Produkte und Dienstleistungen sind nochmals deutlich strenger und deren Einhaltung wird durch mehrere unabhängige Kontrollinstanzen laufend geprüft. Zudem fordern wir zusätzliche Informationen über die Produkte und Dienstleistungen für die Konsumentinnen und Konsumenten. Damit erhalten Betroffene, wenn sie Produkte wählen und Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die das Allergie-Gütesiegel tragen, einen klaren Mehrwert an bestätigten Informationen.

Auf Nummer sicher: Unsere Reglemente und Zertifizierungsprozesse

Bei der Erarbeitung der Reglemente (Anforderungen) arbeitet Service Allergie Suisse eng mit Behörden sowie Spezialisten aus den verschiedenen Branchen zusammen (z.B. Gastronomie, Lebensmittel-, Kosmetikabranche etc.), mit Experten des Markenrechts und grossen, international tätigen Zertifizierungsstellen. Auch die Industrie wird miteinbezogen, um produktionstechnisch realisierbare Lösungen zu finden. Unsere Reglemente stützen sich hierbei immer sehr präzise auf die bestehenden gesetzlichen Grundlagen.

In einem strikte geregelten Zertifizierungsprozess werden Produkte und Dienstleistungen, die das Gütesiegel erhalten sollen, durch externe Prüfstellen (wissenschaftliches und medizinisches Expertenkomitee, Auditstellen) unter die Lupe genommen. Durch eine akkreditierte Auditstelle wird vor Ort geprüft, ob die Vorgaben der Reglemente eingehalten werden. Um die Qualität sicherzustellen, findet alle drei Jahre ein Re-Audit statt..

International bekannt, für Betroffene ein Gewinn, wirtschaftlich wichtig

Das Allergie-Gütesiegel ist ein international anerkanntes und geschütztes Markenzeichen für Spezialprodukte und Dienstleistungen die für Menschen mit Allergien und Intoleranzen geeignet sind. Dank dieser Kennzeichnung können Betroffene und deren Angehörige die speziellen Produkte auf einen Blick erkennen. Statistiken zeigen, dass das Allergie-Gütesiegel für Betroffene folgende Bedeutung hat:

  • Leicht erkennbar und in verschiedenen Lebensbereichen zu finden
  • Garantie für Mehrwert durch geprüfte Zusatzinformationen (Information wie ohne Milch, glutenfrei usw.)
  • Klares und konsistentes Angebot mit einer immer grösser werdenden Auswahl von allergie-optimierten Produkten und Dienstleistungen

Für Hersteller bedeutet dies eine attraktive Möglichkeit, mit Spezialprodukten für Betroffene an den Markt zu treten. Dabei hilft das Allergie-Gütesiegel mit seinem Erkennungswert, ein neues Produkt in diesem wachsenden Sektor als sicher und kontrolliert zu positionieren.

Die Rolle von Service Allergie Suisse

Service Allergie Suisse, ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Bern, ist als 100%-Tochtergesellschaft der Stiftung aha! Allergiezentrum Schweiz im Besitz der weltweiten Verwendungsrechte für das Allergie-Gütesiegel.